« Zurück

Neuer Träger für Vegetationsmatten

01-06-2012

Als einziger Produzent von Kunstgras-Vegetationsmatten setzen wir (wiederverwendbares) Kunstgras als Träger der Matten ein. Die Vorteile, die Kunstgras gegenüber Kokosfasern bietet: das Material schrumpft nicht und ist robuster, wodurch sich breitere Anwendungsmöglichkeiten ergeben. Nicht zuletzt ist der Fertigungsprozess nachhaltiger und wird dem Cradle-to-Cradle-Prinzip voll Rechnung getragen. Auch die Substrate, auf denen die Pflanzen angebaut werden, sind vollkommen im Einklang mit dieser Philosophie. 

« Zurück